Fellowes Luftreiniger AeraMax DB55 18

Fellowes Luftreiniger AeraMax DB55 18 m², Typ: Luftreiniger, Funktionen: Automatische Regulierung; Automatischer Reinigungsmodus, Geräuschentwicklung in Betrieb: 60 dBA, Filtertyp: HEPA- u. Aktivkohle-Filter, Display vorhanden, Raumgrösse: 18 m², Filter inklusive

post_fellowes_luftreiniger_aeramax_dx55

Zusammenfassung vom Microsoft Oktober Event in New York

Am 26. Oktober fand in New York der zukunftsweisende Microsoft Event statt.

post_windows_10_creator_update

Das Microsoft Briefing ist Wegweisend. Die Zukunft wurde erneut festgelegt. Die gezeigten Neuerungen in Software, Hardware und Services  betreffen 400 Millionen Menschen. Dies entspricht ca 200 Billion Stunden pro Jahr. Eine wichtige Rolle nehmen auch Menschen mit reduzierten Fähigkeiten ein. Windows 10 unterstützt noch mehr Menschen mit Behinderung. Blinde Programmierer arbeiten selber an Windows 10

 


post_new_ways_to_create

Nach der Begrüssung durch Terry Myerson, Executive Vice President of the Windows and Devices Group, ging es gleich zur Sache. Im Frühling  2017 bekommt das Redstone Update einen offiziellen Namen. Windows 10 Creators Update – 

 


post_paint3d

Creators Update beinhaltet unter anderem 3D für alle. Der Code von Paint wird erneuert und um 3D Funktionalität erweitert. Der neue Name Paint 3D

 


post_3d_scanning

3D Scanning für Windows Phone gehört ebenso dazu

 


post_virtual_glasses

Ink – SketchUp von Trimble –  mixed Reality –  Augmented Reality – Virtual  Reality – Virtual Reality Brillen von HP, Dell, Lenovo, ASUS und Acer.

 


post_xbox_tournament

Xbox Gameplay Broadcasting for Windows 10 durch den integrierten Service von Beam, eigene Tournaments in der Xbox App erstellen und Freunde einladen ist einfach

 


post_xbox_one_s

Xbox One S, 4K live Demo

03_rio_landing_post_windowsgaming_1920

 


post_dolby_atmos

Dolby Atmos Unterstützung durch Webstream Dienste wie Netflix oder Filme auf Blue-ray


03_rio_landing_post_windowsmyppl_1920

Favorisierung persönlicher Kontakte, einfaches Sharing und das Bevorzugen von persönlichen Kontakten wird in alle Programme integriert. (cutting trough noise)

post_reduce_the_noise2

 


03_rio_landing_post_windows3d_1920

Megan Saunders zeigte eindrücklich wie aus einer Sandburg ein Hologram entsteht. Dieses Hologram wurde in ein Emoji gewandelt und danach durch Taj Reid mit einer Hololens wieder im Raum visualisiert

 


 

post_hololens_furniture

 

Im weiteren Verlauf zeigte Taj Reid mit der Hololens eine virtuelle Möblierung aus einem Online Katalog. Passen die Möbel zur Wohnung ?

03_rio_landing_post_windowsholographic_1920

 


 

post_figtree

Heather Alekson benutze in Ihrer Präsentation 3D Objekte in Powerpoint. Mit Transition-Morf wurden die 3D Bilder automatisch animiert. Das Resultat war eine lebhafte Powerpoint Präsentation

 


post_surface_book_new2

Neuer ultimativer Intel I7 Surface Book mit doppelter Grafikkarten Leistung und 30% mehr Batterieleistung. Battery hält 16 Stunden. 3 x mehr Leistung als der beste MacBook

post_surface_book_new1


post_surface_studio1

Microsoft Surface Chief Panos Panay enthüllte Surface Studio

Surface Studio mit nahezu schwerelos schwebenden 28″ Bildschirm im Alugehäuse. 3:2 Ratio und 192PPI. 28″ Pixel Sense Display mit 13.5 Millionen Pixels

post_surface_studio2

Kompromisslos, wunderschön und Ultra-Power.

post_introducing_microsoft_surface_studioportfolio-microsoft-studio1-1000_650

post_introducing_surface_studiopost_surface_studio5

 

post_surface_studio3post_surface_studio6

 

03_devices_landing_post_contentplacementmod_c3_1920 post_surface_studio7 post_surface_studio4

post_surface_studio8


post_madfire

Illustrator live Präsentation von Ben Woltenholme CEO von Madfire. Ben Woltenholme zeichnete Mono vor dem Publikum mit dem Surface Studio

 


 

post_surface_dial103_devices_landing_post_contentplacementmod_c1_1920post_surface_dial2

Surface Radial Dial Eingabegerät mit haptischem Feedback. Legt man den Surface Dial auf den Bildschirm ergibt sich damit ein On-Screen Eingabegerät

 


post_sadya_nadella

Das Microsoft Briefing wurde durch Microsoft Sadya Nadella abgeschlossen. Profound Creation, Empower People from a silo world – digital and analog  – to a democratic shared and mixed reality world

Auch in den kommenden Jahren wird Microsoft eine Marktführende Rolle einnehmen

 


 

Heute 26. Oktober lädt Microsoft zum Hardware Event

Heute 16:00 – 17:30 Uhr, Web-Stream, (UTC+1)

Microsoft präsentiert seine neue Hardware gerne im Herbst. Unter dem Motto „Imagine what you’ll do“ wurde nun zu einer Presseveranstaltung eingeladen. Am 26. Oktober wird das Unternehmen in New York um 10 Uhr Ortszeit (16 Uhr MESZ) neue Hardware vorstellen. Das voraussichtlich 90-minütige Event wird auch unter www.microsoftoctoberevent.com als Live-Stream zu sehen sein.

Was genau Microsoft vorstellen will, ist natürlich noch nicht bekannt. Die Microsoft Expertin von ZDNet, Mary Jo Foley, schließt aber aus, dass es einen Nachfolger des Microsoft Band 2 geben wird. Auch Surface Phones wird es frühestens im Herbst 2017 geben, an der Smartphone Front hält sich Microsoft also weiterhin vornehm zurück.

Am wahrscheinlichsten soll sein, dass Microsoft seine Surface-Produktlinie um All-in-One-Geräte inklusive Maus und Tastatur erweitert. Vermutet wird, dass auch andere Hardware Erzeuger neue Windows-10-Produkte auf dem Event präsentieren.

Zu dem All-in-One Gerät gibt es weitere Vermutungen. Angeblich soll es in drei verschiedenen Größen angeboten werden: 21, 24 und 27 Zoll. Die beiden größeren Varianten verfügen über ein 4K-Display, während das 21-Zoll-Modell nur FullHD bietet.

Surface Book in the perspective of an artist

Here are a few thoughts about using the Surface Book for artists. The illustrator shares with you a couple of tips about why he likes the Surface Book and how he uses this wonderful Device every day.

post_surface_book_in_perspective_for_artists click on picture to learn more


Drawing with Sketchable

post_sketchable  Click on picture to learn more…

Sketchable in the Windows Store….

 

Netgear Router R8000

Anwendungsbereich: Home, RJ-45 Anschlüsse: 4 ×, RJ-45 Geschwindigkeit: 10/100/1000 Mbit/s, WAN Anschlüsse: 1 ×, WLAN Standard: 802.11ac, WLAN Frequenzband: 2.4 GHz; 5 GHz; 5 GHz, WLAN Geschwindigkeit Max.: 3200 Mbit/s

post_netgear_router_r8000

6 new countries join the Microsoft Hololens world of mixed reality

The Microsoft HoloLens team on Wednesday welcomed developers and commercial enterprises from Australia, Ireland, France, Germany, New Zealand and the United Kingdom to experience mixed reality through HoloLens. Starting Wednesday, HoloLens will be available for pre-order in each of these countries.

“In welcoming these six new countries, October 12, 2016 marks another major milestone for us,” writes Alex Kipman, Technical Fellow, Windows and Devices Group, in a blog post. “Each of these moments bring us closer to a more personal way of interacting with technology. They empower us to go further together, making it possible for people to communicate, create and collaborate more easily than ever before.”

If you are looking to join the mixed reality journey in any of the eight markets, you can purchase a HoloLens now from the Microsoft Store.

For more on the announcement, watch the video above and read Kipman’s post on the Windows Blog.

Watch more at Microsoft HoloLens: Welcome International Developers and Partners… 

Watch Alex Kipman (Microsoft) demos the Hololens…

Watch Microsoft HoloLens Holotour a brief sojourn in Peru & Rome…

 

Begriffsbezeichung Industrie 4.0

Von der Begriffsbezeichung Industrie 4.0 werden wir in nächster Zukunft noch viel hören. Daher hier eine Begriffsbezeichung zu Industrie 4.0.

Bezeichnung

Mit der Bezeichnung „Industrie 4.0“ soll das Ziel zum Ausdruck gebracht werden, eine vierte industrielle Revolution einzuleiten. Die erste industrielle Revolution bestand in der Mechanisierung mit Wasser- und Dampfkraft, darauf folgte die zweite industrielle Revolution: Massenfertigung mit Hilfe von Fließbändern und elektrischer Energie, daran anschließend die dritte industrielle Revolution oder digitale Revolution mit Einsatz von Elektronik und IT (v. a. die speicherprogrammierbare Steuerung) zur Automatisierung der Produktion.[5] Mit dem Ausdruck „4.0“ wird Bezug genommen auf die bei Software-Produkten übliche Versionsbezeichnung, die bei größeren Änderungen von einer neuen Version spricht, die erste Ziffer der Versionsnummer um Eins erhöht und gleichzeitig die zweite Ziffer auf Null zurücksetzt.

Organisationsgestaltungsprinzipien

Industrie 4.0 ist ein Organisationgestaltungskonzept, das aus vier grundlegenden Organisationsgestaltungsprinzipien besteht. Diese Prinzipien unterstützen Unternehmen bei der Identifikation und Implementierung von Industrie-4.0-Szenarien.[9]

  • Vernetzung: Maschinen, Geräten, Sensoren und Menschen können sich miteinander vernetzen und können über das Internet der Dinge oder das Internet der Menschen kommunizieren.
  • Informationstransparenz: Sensordaten erweitern Informationssysteme digitaler Fabrikmodelle, um so ein virtuelles Abbild der realen Welt zu erstellen.
  • Technische Assistenz: Assistenzsysteme unterstützen den Menschen mit Hilfe von aggregierten, visualisierten und verständlichen Informationen. So können fundierte Entscheidungen getroffen und auftretende Probleme schneller gelöst werden. Außerdem werden Menschen bei anstrengenden, unangenehmen oder gefährlichen Arbeiten physisch unterstützt.
  • Dezentrale Entscheidungen: Cyberphysische Systeme sind in der Lage, eigenständige Entscheidungen zu treffen und Aufgaben möglichst autonom zu erledigen. Nur in Ausnahmefällen, zum Beispiel bei bei Störungen oder Zielkonflikten, überträgt es die Aufgaben an eine höhere Instanz.

Read more…

WD Externe Harddisk My Passport Wireless Pro 2 TB

WD Externe Harddisk My Passport Wireless Pro 2 TB, Verbindungsmöglichkeiten: WLAN, Stromversorgung: Akkubetrieb, Netzteil, Speicherkapazität total: 2 TB, Speicherverschlüsselung: Keine, Farbe: Schwarz, Dateisystem: exFAT (Windows & Mac OS), Schnittstellen: USB 3.0, SD Card Slot, WLAN

post_my_passport_wireless_pro_2-5_usb_2tb

Das Aus für Samsungs Galaxy Note 7

Nachdem auch umgetauschte Geräte Feuer gefangen haben und Menschen verletzt wurden, stoppt Samsung die Produktion seines jüngsten Smartphones Galaxy Note 7, berichten verschiedene Medien.

Das war’s für das Galaxy Note 7. Samsung stellt die Produktion des erst vor zwei Monaten lancierten Smartphones zunächst ein, berichtet etwa das „Wall Street Journal“. Dies, nachdem auch umgetauschte Ersatzgeräte des südkoreanischen Herstellers gebrannt haben sollen; mindestens fünf Fälle aus den USA sind bekannt.

Samsung hat die Meldung offiziell noch nicht bestätigt. Zuletzt gab der Konzern bekannt, mit der US-amerikanischen Verbraucherschutzbehörde CPSC zusammenzuarbeiten, um die Ursache für die Brände zu ermitteln. Über brennende Fälle des Galaxy Note 7 war in jüngster Zeit immer wieder berichtet worden, mitunter über einen Vorfall in einem Flugzeug.

Die US-amerikanischen Mobilfunkanbieter Verizon, T-Mobile US und AT&T sollen das Smartphone bereits aus dem Sortiment genommen haben. Wer sein Galaxy Note 7 umtauschen will, soll stattdessen ein anderes Smartphone seiner Wahl erhalten.

Microsoft lädt zu Hardware Event am 26. Oktober

Microsoft präsentiert seine neue Hardware gerne im Herbst. Unter dem Motto „Imagine what you’ll do“ wurde nun zu einer Presseveranstaltung eingeladen. Am 26. Oktober wird das Unternehmen in New York um 10 Uhr Ortszeit (16 Uhr MESZ) neue Hardware vorstellen. Das voraussichtlich 90-minütige Event wird auch unter www.microsoftoctoberevent.com als Live-Stream zu sehen sein.

Was genau Microsoft vorstellen will, ist natürlich noch nicht bekannt. Die Microsoft Expertin von ZDNet, Mary Jo Foley, schließt aber aus, dass es einen Nachfolger des Microsoft Band 2 geben wird. Auch Surface Phones wird es frühestens im Herbst 2017 geben, an der Smartphone Front hält sich Microsoft also weiterhin vornehm zurück.

Am wahrscheinlichsten soll sein, dass Microsoft seine Surface-Produktlinie um All-in-One-Geräte inklusive Maus und Tastatur erweitert. Vermutet wird, dass auch andere Hardware Erzeuger neue Windows-10-Produkte auf dem Event präsentieren.

Zu dem All-in-One Gerät gibt es weitere Vermutungen. Angeblich soll es in drei verschiedenen Größen angeboten werden: 21, 24 und 27 Zoll. Die beiden größeren Varianten verfügen über ein 4K-Display, während das 21-Zoll-Modell nur FullHD bietet.